„Bei der Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen hören wir oft den Begriff “verlorene Generation”.  Wir wissen aber, dass diese Generation nicht verloren ist, sondern nur die richtige Unterstützung benötigt. Die Private Equity Foundation bringt die Stärken des öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektors zusammen und schafft dadurch die einzigartige Möglichkeit, diesen jungen Menschen auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf zu helfen.“

- Shaks Ghosh, Geschäftsführerin der Private Equity Foundation

Die Private Equity Foundation wurde im Jahr 2006 gegründet. Führende Private Equity Unternehmen haben sich in London zusammen getan, um Chancen für sozial benachteiligte junge Menschen zu eröffnen.

Der Fokus der Stiftung liegt auf gemeinnützigen Projekten und Organisationen, die junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen. Denn berufliche Qualifikation und gute Arbeit sind die besten Mittel, um Armut und gesellschaftliche Ausgrenzung zu verhindern.

Die in der Stiftung zusammengeschlossenen Private Equity Unternehmen verbindet die Vision von einer Gesellschaft, in der niemand aufgegeben wird und jeder die Möglichkeit hat, sich ein selbständiges Leben aufzubauen.

 

News

 

2016 – not all bad!

What’s the first word you think of when you look back on 2016? I can hazard a guess – ‘uncertain’, … More..


Getting to know Impact Management

Over three years ago Impetus-PEF took the decision to support charities to get much better at the services they deliver – … More..


Transparency is an open goal for charities

Sepp Blatter, Qatar, Big Sam. I don’t need to say any more to show that football and transparency aren’t exactly … More..


Unity amongst division – a roundup of the political party conferences

With a whirlwind of political upheavals in the last few months – from Brexit, a new Prime Minister and cabinet, … More..


GCSEs: the pressure to pass

GCSE results day is here! For the young people on our programmes, this is an especially big day. We know … More..